Cura naturalis Nieren

Besondere Eigenschaften:

Hinweis 1: Fütterungsdauer zunächst 6 Monate.
Hinweis 2: Es wird empfohlen vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
Hinweis 3: Nicht geeignet für Hunde im Wachstum, während Trächtigkeit und Laktaktion. Weitere Infos unter www.tiergesundheit.net.

Zusammensetzung: Verarbeitetes tierisches Protein (80 % Rind, 20 % Lachs), Hafer, Reis, Karotten, Maiskeimöl, Apfeltrester, Topinambur, Holunderbeertrester, Brennnesselkraut, Birkenblatt, medizinisches Dorschlebertranöl

Gehalt an Inhaltsstoffen: Rohprotein 19,5 %, Rohfett 10 %, Rohasche 3,0 %, Rohfaser 2,3 %, Calcium 0,6 %, Phosphor 0,35 %
Laut aktuellem EU-Deklarationsrecht sollen Fleisch und Fisch in einer offenen Deklaration als „Verarbeitetes tierisches Protein" ausgewiesen werden. Verarbeitet bedeutet bei unseren Eiweißträgern: gemäß Futtermittelgesetz zur Garantie von Keimfreiheit dampferhitzt, entfettet und getrocknet.

Diätalleinfuttermittel für erwachsene Hunde, erhältlich in 1 kg, 5 kg und 10 kg

Naturreine Ingredienzien in diesem Diätfutter seit über 5000 Jahren bewährt und geschätzt ...

Brennnessel und Birkenblatt gelten diätetisch als besonders wertvoll für Nieren, Blase und Harnwege. Sie liefern wichtige Mikronährstoffe wie Vitamine, Spurenelemente sowie Bioflavone und unterstützen die Ausscheidung von Harnsäure und anderen nierenbelastenden Abbauprodukten.

Holunderbeere und Apfel überzeugen durch ihre Vielfalt an sekundären Pflanzenstoffen – insbesondere den natürlichen Antioxidantien. Sie werden traditionell als diätetische Komponente zur nutritiven Unterstützung bei Nieren- und Harnwegsleiden geschätzt.

nach oben

Cura naturalis Nieren sowie weitere Informationen und – falls gewünscht – eine persönliche Beratung erhalten Sie bei: Marengo oder Thetisnatur.

Cura Naturalis®
eine Marke von: